Steingasse 19 - 92714 Pleystein
Tel. 0 96 54/3 19 - Fax 0 96 54/15 18
info@ertl-franz-haustechnik.de - www.ertl-franz-haustechnik.de
Navigation
Wärmepumpe

Durch steigende Brennstoffkosten und wachsendes Umweltbewusstsein setzen immer mehr Menschen auf Wärmepumpen.

Sie funktionieren nach einem einfachen Prinzip:
Die Pumpe entzieht ihrer Umwelt ganzjährig Wärme und gibt sie über ein Trägermedium an das Heizungswasser ab.

Die Wärme kann aus der Luft, Erde oder Wasser aufgenommen werden.

Besonders erfreulich ist zudem, dass der Einbau einer Wärmepumpe mit hohen Zuschüssen gefördert wird.

  Luft/Wasser-Wärmepumpe
ist als Außen- und Innenaufstellung möglich. Für diese Art der Wärmepumpe ist keine Erschließung erforderlich - Energiequelle ist die Außenluft, die durch die Wärmepumpe angezogen wird.
  Sole/Wasser-Wärmepumpe
nutz die Wärmequelle Erde mittels eines Solekreislaufes. Das Erdreich ist ein guter Wärmespeicher, da die Temperatur im Boden das ganze Jahr über relativ konstant ist. Durch Sondenbohrungen oder horizontal im Boden verlegte Rohrsysteme wird die Wärme an die Oberfläche gefördert.
  Wasser/Wasser-Wärmepumpen
bezeichnet man Wärmepumpen, bei denen die Wärmequelle Wasser genutzt wird. Diese Wärmepumpen sind genehmigungspflichtig.

 Zurück